Der Shaolin Tempel und die Shaolin Kultur

Förderverein Shaolin Tempel Deutschland e.V.

 


 

 

 

Der Förderverein Shaolin Tempel Deutschland wurde 2006 gegründet und ist seit 2008
eine gemeinnützige Einrichtung. Sein Anspruch ist es, die Shaolin Kultur zu fördern
(siehe auch die Satzung). Ein wesentliches Ziel ist es daher, einen repräsentativen
Tempel für Europa zu errichten, in dem die Shaolin Kultur gelebt werden kann.
Der Tradition nach wurden buddhistische Tempel immer von Menschen aus der
Umgebung durch Spenden finanziert – alternativ durch Könige oder andere
einflussreiche Würdenträger – als Dank dafür, dass die Mönche ihre geistige Arbeit
in dem Tempel verrichten. So erklärt sich, warum der Shaolin Muttertempel in China
die Finanzierung eines Tempels in Europa nicht übernimmt.


Derzeit initiiert und unterstützt der chinesische Muttertempel viele gemeinnützige
Projekte, z.B. die Ausbildung und Pflege von 1000 Waisenkindern. Ein weiteres
wesentliches Ziel ist es, dem Beispiel des Muttertempels folgend, hier vor Ort
Wohltätigkeitsarbeit zu leisten. Ihre Spende dient nicht nur der Verbreitung
der Shaolin Kultur in Europa, sondern in jedem Fall einem guten Zweck.

 

Dafür bedanken wir uns herzlich!

O Mi To Fo (Buddha segnet Dich) 

 

Weitere Informationen:

© Copyright 2001 - 2017 Shaolin Tempel Deutschland: Shaolin Tempel. All Rights Reserved.
Joomla theme by hostgator coupon